Logo der Kinderbuchhandlung
Mo - Fr: 9.00 h - 18.00 h
Sa: 9.00 h - 17.00 h
Die Größte für die Kleinen in Wien
Stubenring 20
1010 Wien
buchhandlung@kunterbuch.at
Tel: 01-513 50 93

UNSERE LESETIPPS IM OKTOBER 2018

Erziehung

Titel Schauflinger, Claudia:
Bäuchlein-Öl und Zwiebelsocken. Kindegerechte Hausmittel Schritt für Schritt
maudrich, 18.90EUR

Erkältung, Fieber, Bauchschmerzen oder kleine Unfälle kommen in den ersten Jahren sehr oft vor. Oft braucht es da nur Zuwendung, ein bißcchen Zeit und das eine oder andere Hausmittel, um den kleinen Patienten die Angst zu nehmen und ihr Wohlbefinden wieder zu steigern. Dieses Buch bietet praktische Tipps und Rezepte mit natürlichen Zutaten, die immer verfügbar sind und unkompliziert eingesetzt werden können.

 
Titel Judith, Leopold:
Zu Hause geboren. Die unglaublichen Erlebnisse der Hebamme Margarete
Bod, 20.50EUR

Auch wenn die meisten Kindern im Krankenhaus auf die Welt kommen, so gibt es doch immer wieder Fälle, wo bei den ersten Wehen die Hebamme gerufen wird und die Geburt zu Haus stattfindet. Welche lustigen, schönen, bittersüßen und unglaublichen Geschichten die Hausgeburtshebamme erlebt-davon erzählt dieses Buch und Hebamme Margarete plaudert aus ihrem Erfahrungsschatz.

 
Titel Fenderl, Birgit/Rohrer, Anneliese:
Die Mutter, die ich sein wollte. Die Tochter , die ich bin
braumüller, 21.00EUR

Der Satz „Du bist wie Deine Mutter“ mag ja als Kompliment gemeint sein, aber wirklich gerne hört ihn keine Frau. Aber warum nicht? Was ist das Spezielle an dieser ersten und tiefsten Prägung im Leben einer Frau? Was macht die Mutter-Tochter-Beziehung zu etwas Besonderen? Wie versuchen die Töchter die Erziehungsmuster zu durchbrechen oder wie geben sie sie weiter? Und welche Rollenbilder vermitteln Mütter ihren Töchtern? Diesen Fragen sind Birgit Fenderl und Anneliese Rohrer nachgegangen und sie zeigen die unterschiedlichsten Mutter-Tochter-Geschichten auf.

 
Impressum/Datenschutzerklärung   -   Sitemap