Logo der Kinderbuchhandlung
Mo - Fr: 9.00 h - 18.00 h
Sa: 9.00 h - 17.00 h
Die Größte für die Kleinen in Wien
Stubenring 20
1010 Wien
buchhandlung@kunterbuch.at
Tel: 01-513 50 93

UNSERE LESETIPPS IM OKTOBER 2020

Jugendbücher

Titel Khoury, Jessica:
Silberdrache-Das Geheminis der Drachenkönigin
ars edition, 15.50EUR

Nachdem Joss ein silbernes Drachenei gefunden hat, hat sich sein Leben grundlegend verändert. Aus dem Ei ist ein Silberdrache geschlüpft und der verleiht einer alten Legende nach, unermessliche Kräfte. Denn nur die Silberdrachen können die Grenzen zwischen den Welten überwinden. Leider weiss auch der Clan der Lennix davon und sie heften sich auf die Spur von Joss und seinem Drachen Lysander. Joss und seine Freunde müssen Lysander um jeden Preis beschützen und so machen sie sich auf die Suche nach der uralten, verlorengegangen Quelle der Drachenmagie. Denn nur diese Magie kann den bösen Drachen der Lennix Einhalt gebieten… .

 
Titel Fischer-Hunold, Alexandra:
Eine Leiche zum Tee-Mord in der Bibliothek
Ueberreuter, 15.40EUR

Amy ist von Liebeskummer geplagt und stürzt sich deshalb mit vollen Elan in die Projektwoche. Es soll der Krimi „Mord in der Bibliothek“ als Theaterstück aufgeführt werden und Amy ergattert die begehrte Stelle als Regieassistentin. Der Mörder betritt die Bühne, zielt, der Schuss fällt und schon ist der zweite Mord in Ashford-on-Sea passiert. Die Polizei tappt wieder im Dunkeln und so nehmen Amy und ihre Tante die Ermittlungen wieder auf ….

 
Titel Cameron, Sharon:
Das Mädchen, das ein Stück Welt rettete- Mach einer wahren Geschichte
Insel, 18.50EUR

Stefania und Izio sind frisch verliebt und wollen heiraten. Doch dann bricht der 2. Weltkrieg aus und Polen wird von den Nazis besetzt. Stefania holt ihre kleine Schwester Helena zu sich nachdem ihre Mutter in ein Zwangsarbeiterlager deportiert wurde. Izio muss mit seiner Familie ins Ghetto von Przemysl ziehen, weil sie Juden sind. Nur Izios Bruder Max kann fliehen und Stefania beschließt zu helfen und versteckt ihn. Doch es werden immer mehr, die Hilfe und Unterschlupf brauchen. Schließlich hat Stefania 12 Juden am Dachboden versteckt, als eines Tages plötzlich die Nazis vor ihrer Tür stehen … .

 
Impressum/Datenschutzerklärung   -   Sitemap