Logo der Kinderbuchhandlung
Mo - Fr: 9.00 h - 18.00 h
Sa: 9.00 h - 17.00 h
Die Größte für die Kleinen in Wien
Stubenring 20
1010 Wien
buchhandlung@kunterbuch.at
Tel: 01-513 50 93

WAS LESER/INNEN EMPFEHLEN

Wenn auch DU TestleserIn werden möchtest, melde Dich bitte bei uns!

Titel Sloan, Holly Goldberg/Wolitzer, meg
An Nachteule von Sternhai
Hanser, 17.50EUR

 
Vorgestellt von:
Chiara

Das Buch handelt von zwei Mädchen, Bett und Avery, die sich über Mail kennenlernen. Eine wohnt in New York, die andere in Kalifornien. Ihre Väter sind ohne ihr Wissen ein Paar geworden. Beide wollen das überhaupt nicht und beginnen sich Mails zu schreiben.
Während die Väter zu einer Motorradtour nach China fahren, schicken sie die Mädchen zusammen ins Feriencamp. Die Väter jedoch trennen sich in China, aber Bett und Avery sind im Camp die besten Freunde geworden. Die Väter wollen die Freundschaft der Mädchen nicht. Da kommen auch noch Averys Mutter und Betts Oma in Spiel, die die Freundschaft toll finden.
Schaffen es die Mädchen zusammen zu bleiben? Das müsst ihr selbst lesen!
Mit hat das Buch unglaublich gut gefallen. Es ist lustig die Geschichte in Mails und Briefen zu lesen.

 
Titel Holzinger, Michaela:
Smarty. Kleiner Hund im Klassenzimmer
Ueberreuter,13.40UR

 
Vorgestellt von:
Valentina

Der kleine Hund Smarty ist ganz alleine und hat niemanden auf der Welt. Er ist auch nicht besonders hübsch. Smarty findet, dass er zu gar keiner Hunderasse gehört. Umso mehr freut er sich, dass ihn Tilli Wunder in ihrer Hundevilla aufnimmt und jeden Tag Würstchen regnen lässt. In der Hundevilla wohnen auch andere Hunde wie Ruska, Gretchen, Theodor und Fips.
Auf dem Dachboden gibt es ein Geheimnis. Die anderen Hunde nehmen Smarty dorthin mit und zeigen ihm die geheime Hundeschule. Dort lernen die Hunde an ihre Träume zu glauben. Ruska träumt in den Schneebergen zu leben, Gretchen will Modedesignerin werden, Fips, der Rottweiler träumt davon, dass er jemanden helfen kann und sich niemand vor ihm fürchtet und Edgar will Polizeihund werden.
Smarty weiß noch nicht genau, was er für Träume hat. Nachdem das Schulmaskottchen der 3b Klasse verschwindet, will Smarty es finden. Dabei entdeckt er seinen Traum. Smarty möchte ein Schulhund werden.
Mir hat das Buch sehr gefallen. Es ist lustig und spannend und es ist schön dabei zu sein, wenn Smarty seinen Traum verfolgt.

 
Titel Schlicj, Oliver:
Penny Maroux und das Geheimnis der 11
Ueberreuter, 15.40EUR

 
Vorgestellt von:
Lilly Krainz

In dem Buch geht es um ein Mädchen namens Penny Maroux und sie wacht an ihrem Geburtstag auf und alles hat mit der Zahl 11 zutun. Sie wundert sich und noch verwunderlicher ist das in Ihrem Kirschenbaum neben ihrem Fenster ein grüner Brief mit ihrem Namen draufsteht. Dieser sagt ihr dass sie nicht durch Zufall genau an diesem Tag der elf so oft begegnet. Und der neue Bürgermeister macht ihrer stadt und ihrem Vater ganz persönlich noch mehr zu schaffen. Mit einer wilden Verfolgungsjagd mit ihren Feinden aus der Schule kommt die direkt in einen Laden der von außen schäbig und alt aussieht doch von innen voller Überraschungen ist. Mit Hilfe ihrer neuen Freunde aus dem 11 Club versucht sie noch dazu einen Schatz der die ganze Welt verändern soll zu finden. Ob das gut geht?
Mir gefällt das Buch sehr gut weil es viel Fantasie beinhaltet, lustig und spannend ist. Ich habe es auch für ein Referat in der Schule ausgewählt. Es ist für wahrscheinlich eher für Mädchen geschrieben die außerdem gut und gerne lesen.

 
 
Impressum/Datenschutzerklärung   -   Sitemap